Interessengemeinschaft Modellbahn Ronsdorf

Die Rätische Bahn in der Schweiz
04. - 10. August 2013

Eine Woche quer durch Graubünden

Erstmalig ging eine Erlebnisreise der IGM Ronsdorf in die Schweiz, genauer gesagt in den Südosten. Ziel war Chur im Kanton Graubünden. Die Stadt hatte für die zehnköpfige Reisegruppe viel zu bieten: Eine sehenswerte Altstadt, viele Einkaufsmöglichkeiten, Weinberge, Blick auf die Berge und natürlich die Rhätische Bahn. Diese bekannte Schmalspurbahn hat ein Streckennetz von rund 400 Kilometern und führt über mehrere Alpenpässe.
Insgesamt fünf Tage lang standen mehrere Ausflüge auf dem Programm. So ging es ins sommerliche Arosa, über den Berninapass bis nach Norditalien sowie auf den Oberalppass. Eine weitere Tour führte mit Postbussen über Julier- und Flüelapass, zum Abschluss ging es über den San Bernadino nach Lugano ins Tessin.
Das Hotel verwöhnte die Gruppe abends immer mit einem leckeren Menü, das Wetter zeigte sich überwiegend von seiner besten Seite und die Stimmung ließ Urlaubsfeeling aufkommen. Und so wäre am Abreisetag manch einer gerne noch länger geblieben.